25. November 2017

Clex private Schließsystem

elektronische Schließsystem für kleine Anwendungen

Der Clex private Schließzylinder von Uhlmann und Zacher ist die elektronische Schließsystemlösung für kleine Anwendungen.

Die Profilzylinder oder Wandleser werden im Clex private-System über eine Servicecard programmiert. Im Programmiermodus des elektronischen Schließsystems können bis zu 1000 Transponder (elektronische Schlüssel) im Zylinder oder Wandleser programmiert werden. Clex private verfügt nicht über Zeitzonen, Gruppen- oder Einzelberechtigungen.

Das System Clex private von Uhlmann und Zacher arbeitet mit 125 kHz-Medien wie Hitag und EM, die innerhalb des Systems getauscht werden können. In der Mifare-Variante können alle ISO 14443-kompatiblen 13,5 Mhz Medien genutzt werden.

Das System von Uhlmann und Zacher braucht keinen PC.

Clex private kann mit dem System von Clex prime kombiniert werden.

Anwendungsmöglichkeiten Clex private

  • Arztpraxen
  • Anwaltskanzleien
  • kleine Büros
  • Privathäuser

Durch die Montage des Knaufmoduls mittels eines Euro-Profilzylinders sind herkömmliche Schlösser für DIN-Europrofil einsetzbar und keinerlei aufwändige Montagen nötig. Damit ist der Doppelknaufzylinder sowohl für Neubauten, als auch für bestehende Objekte kostengünstig verwendbar.

Die Kommunikationselektronik sowie die Mechatronik befinden sich zusammen mit den Batterien jeweils im Knaufmodul.

Die Stromversorgung wird über zwei herkömmliche Lithium Batterien vom Typ CR-2 bereitgestellt. Damit sind bis zu 74.000 Schließungen (abhängig von der eingesetzten Transpondertechnik) durchführbar. Das Batteriemanagement signalisiert in 3 Stufen vorab akustisch die letzten Schließungen, und zeigt so einen erforderlichen Batteriewechsel an.

Das Clex Knaufmodul verfügt über folgende erweiterte Systemfeatures:

  • Das Dauereinkuppeln (Togglefunktion) des Schließsystems ist ohne zusätzlichen Stromverbrauch möglich.
  • Die Batterien können nur mit einer passenden Berechtigung zum Öffnen des Batteriefachs gewechselt und/oder entnommen werden.
  • Einfache Montage und Demontage des Knaufs. Dies ist ausschließlich mit einer passenden Berechtigung möglich.
  • Abgedichteter, wassergeschützter Knauf in Gehäuse bis zu Schutzart IP66 (je nach Version)
  • Transpondertypen: 13,56 MHz: MIFARE® Classic, MIFARE® DESFire®, MIFARE® DESFire® (EV1)